black dot

Besucherstuhl

Kommunikation auf den Punkt gebracht: Die Sedus black dot Besucher- und Konferenzstühle überzeugen mit einem einladenden Erscheinungsbild, das durch den ausgezeichneten Komfort bestätigt wird. Das angenehme Sitzgefühl sorgt für Wohlbefinden und zahlt sich vor allem bei längeren Besprechungen aus. Und wenn sie gerade einmal nicht gebraucht werden, lassen sich die Vierfuß-Modelle und auf Wunsch auch die Freischwinger einfach platzsparend stapeln.

Design: Stephan A. Preisig

Kurz präsentiert…

Johannes Warth präsentiert Ihnen persönlich in diesem kurzen Video unseren Besucherstuhl Modell Sedus black dot. Haben Sie Fragen oder Interesse an einem Probesitzen? Einfach anrufen: 0651-69979262

Zwei Modelle mit erstklassigem Komfort

Was den Sitzkomfort angeht, steht der Freischwinger dem Vierfuß-Modell in nichts nach. Durch die ergonomische Form der Sitz- und Lehnenpolster passen sich beide Modelle perfekt dem Körper an – ganz gleich, ob die weiche Polsterung oder die leicht wirkende Netzmembran zum Sitzen einladen. Unterstützt wird dieser Eindruck von hochwertigen Materialien, die mit der bekannten Sedus Qualität auch für angenehme haptische Eindrücke sorgen.

Klassischer Polsterkomfort und transparente Leichtigkeit

Die Vierfußmodelle sind fünffach stapelbar, die Freischwinger auf Wunsch ebenfalls, egal ob als Polster- oder Netzvariante.

Produktgallerie

Ausstattungsvarianten

Serienmäßig

  • Rückenlehne wahlweise Polster oder Memenbranbespannung
  • Armlehnen mit Kunststoffauflagen
  • Sitz gepolstert
  • Stahlgestell Aluminium, wahlweise schwarz oder silber

Optional

  • zweifarbige Gestaltung Rücken- und Sitzfläche
  • Stahlgestell verchromt
  • stapelbar
  • Brandschutzausführung

Serienmäßig

  • Rückenlehne wahlweise Polster oder Memenbranbespannung
  • Armlehnen mit Kunststoffauflagen
  • Sitz gepolstert
  • Stahlgestell Aluminium, wahlweise schwarz oder silber
  • stapelbar

Optional

  • ohne Armlehnen
  • zweifarbige Gestaltung Rücken- und Sitzfläche
  • Stahlgestell verchromt